Kuratorium

Die Mitglieder des Kuratoriums werden durch das Präsidium berufen. Sie begleiten und unterstützen Vorhaben und Veranstaltungen des EVBB und halten Kontakt zu Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in den jeweiligen Ländern.

Mitglieder des Kuratoriums sind:

Prof. Dr. habil. András Benedek
Ehem. Staatssekretär für Berufsbildung im Arbeitsministerium, Ungarn
Professor, Direktor General of Teacher Education Centre
Budapest University of Technology and Economics
President of Hungarian Society of Education

Dipl.-Kfm. Anton F. Börner

Präsident Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels e.V., Berlin

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Gerd-Bodo von Carlsburg

Pädagogische Hochschule Heidelberg - Heidelberg University of Education
Gastprofessuren: Lithuanien University of Educational Sciences of Vilnius, University of Tallinn

Prof. Dr. Ioan Cindrea
Ehem. Staatssekretär im Ministerium für Arbeit und Soziale Solidarität, Rumänien
Kreisrat des Kreises Sibiu (Hermannstadt)

Dr. Karl Dittrich
Ehem. Kanzler der Universität Maastricht, Niederlande
Ehem. Vorsitzender der niederländisch-flämischen Organisation für die Akkreditierung der höheren und wissenschaftlichen Bildung in den Niederlanden und Flandern
Vorsitzender des Verbandes niederländischer Universitäten

Prof. Dr. Mehmet Durman
Ehem. Rektor der Sakarya Universität, Türkei

Hagen Humrich

Ehem. Personalvorstand der A. Friedr. Flender AG, Chemnitz

Prof. Dr. Jürgen J. Justin (i.R.)
Ehem. Lehrstuhl für Berufspädagogik, Technische Universität Chemnitz

Dr. Jochen F. Kirchhoff
Ehren-Präsident der Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände NRW
Vizepräsident Institut der Deutschen Wirtschaft
Präsidium Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Berlin

Dr. Hanna-Renate Laurien (†)
Ehem. Präsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin

Drs. Johan R. van der Leeuw
Direktor a. D. des Internationalen Instituts für Sozialgeschichte, Amsterdam, Niederlande

Prof. Dr. Heinz Markmann
Ehem. Leiter des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts des DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund), Berlin

Prof. Dr. Nikolai D. Nikandrow

Ehem. Präsident der Russischen Akademie für Bildung, Moskau

Prof. Niall O'Higgins PhD

Ehem. International Labour Office (ILO), Universität Salerno, Italien

Dieter Philipp
Ehem. Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks e.V., Aachen

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Algirdas Gaizutis
Rector, Akademie der Litauischen Wissenschaften, Rektor der Litauischen Universität für Bildungswissenschaften in Vilnius, Litauen

Prof. Dr. Almut-Barbara Renger
Professorin für Antike Religion, Kultur und deren Rezeptionsgeschichte, FU Berlin
2007-2010 Fellow an der Harward University
Mit Roland Alexander Ißler Herausgeberin des Werkes "Europa - Stier und Sternenkranz" sowie des Taschenbuches "Mythos Europa"

Prof. Harald Richter
Ehem. Technische Hochschule Aachen und Bayer AG Leverkusen

Prof. Dr. Hermann Schmidt
Ehem. Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung, Berlin

Dr. Franz Schoser
Ehem. Hauptgeschäftsführer Deutscher Industrie- und Handelstag, Berlin

Otto Semmler
Ehem. Vizepräsident der Bundesanstalt für Arbeit Nürnberg, Nürnberg

Prof. Dr. Igor Pawlowitsch Smirnov
Department für Bildung der Stadt Moskau,
Wissenschaftliches Forschungsinstitut für Entwicklung der Beruflichen Bildung Moskau, Russland

Pastor Eduard Wörmann
Evangelische Kirche Deutschland

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Carl-Dieter Wuppermann

Ehem. Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Stahlinstitut VDEh
cdwuppermann innovation & strategy CD.WIS, Krefeld

Prof. Dr. Gerhard M. Zimmer
Berufs- und Betriebspädagogik - Universität der Bundeswehr Hamburg

Dr. phil. Karin Elisabeth Zinkann
c/o Dr. Peter-Christian Zinkann
Mitinhaber der Firma Miele & Cie. KG, Gütersloh